Datenschutzerklärung


  1. Verantwortliche Stelle

    Diese Website und das Leistungsangebot werden betrieben von:

    ascendit GmbH
    Markus Peteranderl
    Paul-Steffen-Straße 1
    24582 Bordesholm

  2. Allgemeines

    Die Entwicklung der Website haben wir darauf ausgelegt, so wenig Daten wie möglich von Ihnen zu erheben.Grundsätzlich ist der Besuch unserer Website ohne Angaben personenbezogener Daten möglich. Hierbei achtenwir stets darauf, Ihre personenbezogenen Daten nur im Einklang mit einer gesetzlichen Grundlage oder einervon Ihnen erteilten Einwilligung zu verarbeiten. Wir halten uns an die Regelungen der seit dem 25.05.2018geltenden Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und die jeweils geltenden nationalen Vorschriften, wie dasBundesdatenschutzgesetz, das Telemediengesetz oder andere spezielleren Gesetze zum Datenschutz.

  3. Verwendungszweck und Rechtsgrundlage der Verarbeitung der personenbezogenen Daten

    Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten stets zweckgebunden.Zusammengefasst verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten zu folgenden Zwecken:

    1. Um mit Ihnen bei Kontaktanfragen Ihr Anliegen bearbeiten zu können (z.B. E-Mail-Adresse, Vorname,Nachname)
    2. Um Ihnen ein Angebot nach Ihrer Angebotsanfrage (Angebotsformular) zukommen lassen zu können.
    3. Um Ihnen unsere Supportleistungen anbieten zu können (Fernwartung TeamViewer)
    4. Zur technischen Realisierung unserer Website und um Ihnen unsere Informationen auf dieser Websitebereitstellen zu können (z.B. IP-Adresse, Cookies, Browserinformationen)

    Die konkreten Zwecke sind zu den hier dargestellten Verarbeitungen (z.B. Kontaktaufnahme, Webanalyse,Bestellvorgang etc.) beschrieben.

    Bezüglich der Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gilt:
    Personenbezogene Daten, die für die Begründung, Durchführung oder Abwicklung unseres Leistungsangebotes(Vertragsabwicklung) erforderlich sind, verarbeiten wir auf der Rechtsgrundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. bDSGVO. Soweit wir von Ihnen eine Einwilligung für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einholen,bildet die Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung. EineDatenverarbeitung ist auch dann zulässig, wenn wir Ihre Daten zur Wahrung unserer berechtigten Interessenverarbeiten und dabei Ihre Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten bzgl. der Verarbeitungpersonenbezogener Daten nicht überwiegen. Soweit wir externe Dienstleiser im Rahmen einerAuftragsdatenverarbeitung einsetzen, erfolgt die Verarbeitung auf der Rechtsgrundlage des Art. 28 DSGVO.

  4. Erhobene und verarbeitete personenbezogene Daten

    Im Rahmen unseres Webangebotes erheben und verarbeiten wir bestimmte personenbezogene Daten von Ihnen. Wirinformieren Sie nachstehend welche Daten konkret verarbeitet werden sowie über die jeweils beschriebenenVerarbeitungsvorgänge.

    Zusammengefasst erheben und verarbeiten wir die folgenden Daten von Ihnen über unsere Website:

    Allgemeine Kontaktdaten: Namen, E-Mailadresse, Inhalt der Nachricht

    Ihre Daten werden wir nur zu den in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecken erheben und verarbeiten.Eine über den aufgezeigten Zweck hinausgehende Nutzung bedarf Ihrer ausdrücklichen Einwilligung. Gleichesgilt auch für die Übertragung und Übermittlung Ihrer Daten an Dritte.

  5. Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

    Nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung sind einige Vorgänge der Datenverarbeitung möglich. Ein WiderrufIhrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilungper E-Mail. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerrufunberührt.

  6. Erhebung personenbezogener Daten bei Besuch unserer Website

    Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitigInformationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Serverübermittelt. Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für unstechnisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zugewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO):

    • IP-Adresse
    • Datum und Uhrzeit der Anfrage
    • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
    • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
    • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
    • jeweils übertragene Datenmenge
    • Website, von der die Anforderung kommt
    • Browser
    • Betriebssystem und dessen Oberfläche
    • Sprache und Version der Browsersoftware

  7. Einbindung von Diensten anderer Anbieter

    Unsere Website nutzt Inhalte, Dienste und Leistungen anderer Anbieter. Das sind zum Beispiel Dienste zurstatistischen Auswertung zur Nutzung und zum Besuch unserer Website. Damit diese Daten im Browser desNutzers aufgerufen und dargestellt werden können, ist die Übermittlung der IP-Adresse des Nutzers an diesenDritt-Anbieter zwingend notwendig.

    Auch wenn wir bemüht sind, ausschließlich Dritt-Anbieter zu nutzen, welche die IP-Adresse nur benötigen, umInhalte ausliefern zu können oder gar mit anonymisierten IP-Adressen arbeiten, haben wir keinen Einflussdarauf, ob die IP-Adresse möglicherweise gespeichert wird. Informationen zu den eingesetzten Dritt-Anbieternfinden Sie im Folgenden in dieser Datenschutzerklärung.

  8. Font Awesome (lokales Hosting)

    Unsere Website verwendet zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten Font Awesome. Font Awesome ist lokalinstalliert, es wird keine Verbindung zu Servern von Fonticons, Inc. aufgebaut.
    Weitere Informationen zu Font Awesome finden Sie in der Datenschutzerklärung unter: https://fontawesome.com

  9. Kontaktaufnahme

    Sie können mit uns per E-Mail oder Telefon Kontakt aufnehmen. In diesem Fall speichern wir die von Ihnenübermitteltenpersonenbezogenen Daten, um Ihr Anliegen zu bearbeiten und um mit Ihnen zur Abwicklung Ihres AnliegensKontakt aufzunehmen. Je nach Art der Anfrage ist die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung Art. 6 Abs. 1lit. b DSGVO für Anfragen, die Sie selbst im Rahmen einer vorvertraglichen Maßnahme stellen oder Art. 6 Abs.1 S. 1 lit. f DSGVO, wenn Ihre Anfrage sonstiger Art ist. Das berechtigte Interesse folgt aus den unterZiff. 3 a.) genannten Zwecken. Sollten personenbezogene Daten abgefragt werden, die wir nicht für dieErfüllung eines Vertrages oder zur Wahrung berechtigter Interessen benötigen, erfolgt die Übermittlung anuns auf Basis einer von Ihnen abgegebenen Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

  10. Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten

    Die Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt wie nachfolgend beschrieben.

    Das Hosting der Website erfolgt bei einem externen Dienstleister in Deutschland. Hierbei stellen wir sicher,dass eine Datenverarbeitung allein in Deutschland erfolgt. Dies ist für den Betrieb der Website, sowie fürdie Begründung, die Durchführung und die Abwicklung des bestehenden Nutzungsvertrages erforderlich und auchohne Ihre Einwilligung möglich.

    Eine Weitergabe erfolgt zudem dann, wenn wir aufgrund gesetzlicher Bestimmungen und/oder behördlicher odergerichtlicher Anordnungen zu einer Datenweitergabe berechtigt oder verpflichtet sind. Dabei kann es sichinsbesondere um die Auskunftserteilung für Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr oder zurDurchsetzung geistiger Eigentumsrechte handeln.

    Soweit Ihre Daten im erforderlichen Umfang an Dienstleister weitergeben werden haben diese nur insoweitZugang zu Ihren personenbezogenen Daten, wie dies zur Erfüllung ihrer Aufgaben notwendig ist. DieseDienstleister sind verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten gemäß den geltenden Datenschutzgesetzen,insbesondere der DSGVO zu behandeln.

    Über die vorgenannten Umstände hinaus übermitteln wir Ihre Daten grundsätzlich nicht ohne Ihre Einwilligungan Dritte. Insbesondere geben wir keine personenbezogenen Daten an eine Stelle in einem Drittland oder eineinternationale Organisation weiter.

  11. Datensicherheit

    Leider ist die Übertragung von Informationen über das Internet niemals zu 100% sicher, weshalb wir dieSicherheit der über das Internet an unserer Website übermittelten Daten nicht garantieren können.Wir sichern unsere Website jedoch durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung,Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen ab.Insbesondere werden Ihre persönlichen Daten bei uns verschlüsselt übertragen. Wir bedienen uns dabei desCodierungssystems SSL/TLS (Secure Sockets Layer/ Transport Layer Security). Unsere Sicherheitsmaßnahmenwerden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

  12. Speicherdauer für die personenbezogenen Daten

    Hinsichtlich der Speicherdauer gilt, dass wir personenbezogene Daten löschen, sobald deren Speicherung fürdie Erfüllung des ursprünglichen Zwecks nicht mehr erforderlich ist und keine gesetzlichenAufbewahrungsfristen mehr bestehen. Die gesetzlichen Aufbewahrungsfristen bilden letztlich das Kriterium fürdie endgültige Dauer der Speicherung von personenbezogenen Daten. Nach Ablauf der Frist werden dieentsprechenden Daten routinemäßig gelöscht. Beim Bestehen von Aufbewahrungsfristen erfolgt eineEinschränkung der Verarbeitung in Form der Sperrung der Daten.

  13. Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

    Als Betroffener steht Ihnen im Falle eines datenschutzrechtlichen Verstoßes ein Beschwerderecht bei derzuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde bezüglich datenschutzrechtlicher Fragen ist derLandesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem sich der Sitz unseres Unternehmens befindet. Derfolgende Link stellt eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten bereit: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html

  14. Recht auf Datenübertragbarkeit

    Ihnen steht das Recht zu, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertragsautomatisiert verarbeiten, an sich oder an Dritte aushändigen zu lassen. Die Bereitstellung erfolgt in einemmaschinenlesbaren Format. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichenverlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

  15. Recht auf Auskunft, Berichtigung, Sperrung, Löschung

    Sie haben jederzeit im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen das Recht auf unentgeltliche Auskunftüber Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, Herkunft der Daten, deren Empfänger und den Zweck derDatenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Diesbezüglichund auch zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit über die im Impressumaufgeführten Kontaktmöglichkeiten an uns wenden.

  16. Verweise und Links

    Bei dem Aufrufen von Internetseiten, auf die im Rahmen unserer Website verwiesen wird, kann erneut nachAngaben wie Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Browsereigenschaften etc. gefragt werden. DieseDatenschutzerklärung regelt nicht das Erheben, die Weitergabe oder den Umgang personenbezogener Daten durchDritte.

    Dritte Diensteanbieter können abweichende und eigene Bestimmungen im Umgang mit der Erhebung, Verarbeitungund Nutzung von personenbezogenen Daten haben. Es wird daher angeraten, sich auf den Internetseiten Drittervor Eingabe von personenbezogenen Daten über deren Praxis zur Handhabung von personenbezogenen Daten zuinformieren.

  17. Nutzung von TeamViewer

    Die Inanspruchnahme von Remote-Leistungen ist nur möglich, wenn Sie entsprechend der technischenErläuterungen auf Ihrem Computer die Software TeamViewer installiert haben. Es ist nicht erforderlich,personenbezogene Daten in diesem Zusammenhang anzugeben.
    Wir erhalten bis zum Aufbau der Remote-Verbindung keine weitergehenden Informationen über Ihren Computer unddie hierauf installierten Systeme mit Ausnahme Ihres Nutzernamens. TeamViewer ist eine Software derTeamViewer GmbH, Göppingen, Deutschland, auf diewir zur Erbringung der Remote-Leistungen zurückgreifen.
    Mit der TeamViewer GmbH haben wir eine Vereinbarung zur Auftragsdatenverarbeitung getroffen, wonach allepersonenbezogenen Daten ausschließlich in unserer Verantwortung und nach unseren Weisungen erhoben,verarbeitet und genutzt werden.
    Bitte beachten Sie, dass wir die Support-Sitzungen aufzeichnen. Diese Aufzeichnung erfolgt zur optimalenErbringung unsere Leistungen und Fehleraufdeckung. Die Aufnahmen werden nach erfolgter Analyse undBereinigung der Fehlermeldung gelöscht. Die Aufnahmen stehen lediglich den für Sie zuständigen Mitarbeiternzur Verfügung. Der Zweck der Verarbeitung stützt sich dabei auf Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO (geschlossenerSupport-Vertrag).
    Der Einsatz erfolgt ausschließlich nach telefonischer Aufforderung im konkreten Supportfall. Sie können denTeamViewer über das Feld „Fernwartung“) auf unserer Website downloaden und starten. Die Datenschutzerklärungder TeamViewer GmbH können Sie hier einsehen: https://www.teamviewer.com/de/privacy-policy
    TeamViewer ermöglicht es temporär auf Ihr System zuzugreifen, Ihren Bildschirm einzusehen sowie Maus undTastatur fernzusteuern. Bitte schließen Sie vor Ihrer Freigabe alle Fenster mit datenschutzrechtlich zuschützenden oder unternehmenskritischen Inhalten.
    Die Fernwartung können Sie jederzeit durch "Verbindung schließen" beenden.

  18. Änderung der Datenschutzerklärung

    Wir entwickeln unsere Website laufend weiter, um Ihnen einen immer besser werdenden Dienst zur Verfügungstellen zu können. Diese Datenschutzerklärung werden wir stets aktuell halten und entsprechend anpassen,wenn und soweit dies erforderlich werden sollte.

  19. Datenschutzbeauftragter

    Wir haben einen Datenschutzbeauftragten bestellt.

    Herrn Philipp Herold - Mein Datenschutzbeauftragter.de
    Rudolf-Diesel-Straße 10
    23617 Stockelsdorf

    Telefon: +49 4514988023
    E-Mail: datenschutz@ascendit.de


    Stand: November 2022